Ausstellung

 Wer ist WIR oder #ICH.de

Derzeit hat das WIR Hochkonjunktur und wird je nach Bedarf thematisiert, politisiert oder instrumentalisiert. Dabei gilt es, diesen Begriff zu klären, da er ein vermeintliches Kollektiv voraussetzt, ohne die Vielfalt ethnischer Lebensläufe oder ökonomischer Unterschiede zu berücksichtigen. Einheit heißt nicht Gleichheit, sondern Anerkennung von Unterschieden und Vielfalt. Deshalb braucht es einen anderen Blick auf die Welt, der nicht das Subjekt des eigenen Handelns #Ich.de als ökonomische Realität in den Vordergrund stellt, sondern ein soziales, gerechtes Miteinander.

Gezeigt werden Skulpturen, Bilder, Zeichnungen und ein Video zum Thema. Das Video ist auch auf dem Youtubekanal „Atelier Helmut Hirte“ zu sehen.

geöffnet: Mo – Fr vormittags und nach Vereinbarung

_______________________________________________________________________________________________________________________________


Rekonstuktion eines historischen Ziergiebels für Aschaffenburger Wohnhaus

Seit sechs Jahren ich mich ausschließlich der Kunst. Im Pandemiejahr 2020 hatte ich die Möglichkeit, mich mit dieser Arbeit  an meine Wurzeln zurückzubegeben. Im Juni diesen Jahres wurde er nun versetzt. Ein wunderbarer Abschluß in meinem Arbeitsleben, auf  diesem Feld.

 

                                 

____________________________________________________________________________________________________________________________

 

Sie können jederzeit telefonisch einen Terminvereinbaren unter

06021-26217

Atelier Helmut Hirte

Güterberg 8, Aschaffenburg